Paartherapie und Paarberatung Luzern

Dank der emotionsfokussierten Paartherapie nach Dr. Sue Johnson, ein strukturierter Kurzzeit-Paartherapie Ansatz, brauchen Paare in der Regel nur wenige Sitzungen, um eine anhaltende positive Veränderung in der Paarbeziehung zu erlangen.

Paartherapie Luzern Sara Frank

Ihre Beziehung ist nicht mehr das, was Sie sich wünschen und Sie möchten daran arbeiten? 

Sie fühlen sich unverstanden, einsam und frustriert? 

Sie fragen sich: "wo ist unsere Liebe hin?"

Sie streiten sich ständig wegen demselben Thema?

Genau so geht es viel mehr Paaren als man denkt! Eine Paartherapie kann Ihnen helfen Klarheit zu schaffen.



Die emotionenfokussierte Paartherapie 

Die emotionsfokussierte Paartherapie nach Dr. Sue Johnson und Dr. Leslie Greenberg basiert auf einer langen Tradition der Forschung im Bereich der Liebe und Bindung von Menschen. Sie geht davon aus, dass es in der romantischen Liebe um emotionale Verbundenheit geht - um unser angeborenes Bedürfnis nach einem anderen Menschen, auf den wir uns verlassen können, einem Menschen, auf dessen emotionale Verbundenheit wir bauen und bei dem wir uns geborgen fühlen können. Der entscheidende Faktor für einen langfristigen positiven Verlauf von Paarbeziehungen ist die gegenseitige emotionale Unterstützung und Verbundenheit.

Die emotionsfokussierte Paartherapie erfüllt die Kriterien der American Psychological Association für eine empirisch überprüfte Interventionsmethode. Dabei erfüllt sie in Bezug auf die "Gold Standards" die höchsten Qualitätsmerkmale. Die emotionsfokussierte Paartherapie gilt als derzeit wirksamste, empirisch validierte Paartherapiemethode weltweit. In den letzten fünfzehn Jahren durchgeführte Studien haben gezeigt, dass 70 bis 75 Prozent aller Paare, die sich einer EFT unterziehen, ihre Schwierigkeiten überwinden und in ihren Beziehungen glücklich werden (Johnson, 2011). Diese Resultate sind offenbar dauerhaft, sogar bei Paaren mit sehr hohem Scheidungsrisiko. Bei erfolgreicher Anwendung der emotionsfokussierten Paartherapie werden beide Partner füreinander zu einer Quelle der Sicherheit, des Schutzes und des Trostes durch Kontakt. Beide können einander dann helfen, negativen Affekt zu regulieren und ein positives und starkes Selbstempfinden aufzubauen.

In der Paartherapie und Paarberatung ist es mir besonders wichtig mit beiden Partnern einen vertrauensvollen und nicht wertenden Umgang zu pflegen. Mein Fokus darin, eine sichere Basis und Verbundenheit in der Paarbeziehung wieder herzustellen und aufzubauen. Dabei verwende ich die äusserst wirksame Methode der emotionsfokussierten Paartherapie nach Dr. Sue Johnson. Der Schwerpunkt wird auf die Emotionen und tiefen Bindungsbedürfnisse gesetzt, die jeder Mensch von uns in sich trägt. Dieser Fokus ermöglicht es, wiederkehrende negative Interaktionsmuster in der Paarbeziehung zu durchbrechen und eine liebevolle Verbundenheit zum Partner wieder zuzulassen. Als Paartherapeutin berührt es mich immer wieder zu sehen und zu erleben wie die emotionsfokussierte Paartherapie Paaren mit unterschiedlichsten Problematiken hilft, eine Verbundenheit langfristig wieder herzustellen.

Für wen eignet sich eine Paartherapie und Paarberatung?

Die Paartherapie eignet sich für Paare jedes Alters, Herkunft und sexueller Orientierung. Beide Partner sollten willig sein, an der Beziehung zu arbeiten. Ist dies nicht der Fall, biete ich Paaren eine Trennungsmediation an. Eine Paartherapie jedoch hat das Ziel, die Beziehung zu stärken und die Bindung zwischen den Partnern aufzubauen. Mein Angebot der Paartherapie eignet sich besonders bei:


- Fehlender emotionale oder körperlicher Nähe
- Belastenden Lebenssituationen
- Kommunikationsproblemen 
- Unterschiedlichen Vorstellungen
- Einsamkeit, Verlassenheit
- Sexuellen Problemen
- Unerfüllter Kinderwunsch
- Nähe-Distanz, Abhängigkeit
- Häufung von Streit und Konflikt
- Entfremdung und zunehmender Resignation
- Vertrauensbruch
- Trennungsgedanke
- Anderen Beziehungsformen: Offene Beziehung, Polyamorie und Weitere

Ablauf

Der erste Kontakt für eine Paartherapie läuft über das Kontaktformular, eine E-Mail Nachricht oder direkt via Telefonanruf
In der ersten Sitzung geht es darum einander kennen zu lernen. Das Paar schildert, was sie bewegt eine Paartherapie aufzusuchen sowie was sie sich von der Paartherapie wünschen und erhoffen. Zusammen legen wir die Ziele sowie das weitere Vorgehen fest.
Nach den ersten 1-3 Paartherapie-Sitzungen hat es sich bewährt, je eine Einzelsitzung mit den Partnern zu halten, um in einem sicheren Raum die eigenen Bedürfnisse und Ängste zu schildern. Dies lässt sich jedoch individuell nach Wunsch des Paares richten.
Die Paartherapie-Sitzungen werden idealerweise im Abstand von 7 bis maximal 14 Tagen gehalten um die best möglichen Veränderungen zu erzielen. Im Verlauf der Therapie lässt sich dieser Abstand immer mehr vergrössern.


Termine

Termine erfolgen nach Absprache und sind auch an Abenden sowie Samstagen möglich. Termine können via das Kontaktformular, direkt via s.frank@therapie-luzern.ch oder 077 479 27 04 vereinbart werden.
Über eine allfällige Terminabsage informieren Sie mich bitte mindestens 48h im Voraus telefonisch, damit die für Sie reservierte Zeit nicht verrechnet werden muss.

Tarife

Paartherapie à 60 Minuten: 160.-*

* Montag bis Freitag 08.00 - 18.00 Uhr 

Paartherapie à 60 Minuten: 200.-**

** Montag bis Freitag ab 18.00 Uhr und Samstags

Eine Sitzung dauert in der Regel 60 - 90 Minuten. 
Die Kosten für eine Paartherapie werden nicht von der Krankenkasse übernommen.

Die Bezahlung erfolgt vor Ort. Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

- Barzahlung  
- Maestro
- Mastercard
- Visa
- Twint

Schweigepflicht

Als Paar- und Familientherapeutin unterliege ich der Schweigepflicht. Seien Sie mir somit nicht böse, wenn ich Sie bei einem Sonntagsspaziergang nicht pro-aktiv grüsse. Auch gebe ich niemandem Auskunft darüber, wer meine Therapie in Anspruch nimmt.

Sprachen

Ich biete die Paartherapie in Schweizerdeutsch, Deutsch und Englisch an.

EFT Paartherapie Sara Frank

The most functional way to regulate difficult emotions in love relationships is to share them.


(Sue Johnson)